Kinderkönigspaar 2016
 
  Amelie Többer und Lars Dinkelborg << zurück zur Liste
   

BZ. Bericht vom 29.09.16
Ramsdorf: Amelie Többer und Lars Dinkelborg sind das neue Kinderschützenpaar in Ramsdorf-Stadt. Die beiden sind direkte Nachbarn und wohnen in der Reetwieske. Die Nachbarn schmieden bereits Pläne zum Kränzen. Mit Bällen aus einem Druchluftgewehr schoss die Kinderschar am Samstag Nachmittag auf den lustigen Vogel, der aus 50 geklebten Puzzelteilen bestand.
Viele weiche Bälle prallten nach einem Treffer ins Publikum zurück. Häufig wurde ein Zuschauer getroffen. Das gab aber immer witzige Kommentare. Auch wenn nur aus einem Druckluftgewehr geschossen wurde: Laut war es dennoch, und so hielt sich Laurenz immer die Ohren zu: "Es ist nicht so laut, wenn ich selber schieße", meinte er. Die Steppkes hatten ihren Spass bei der Sache und fieberten bei jedem Schuss mit. Für Unterhaltung hatte der Schützenverein gesorgt. Wer weniger Interesse am Schießen hatte, konnte auf der Hüpfburg herumtollen oder bei den Geschicklickeitsspieln im Schatten vergnügen. Besonders beliebt war die Fahrt mit den beiden Pferdekutschen der Fahrsportfreunde Ramsdorf. Die Kutschen mußten zahlreiche Runden mit den Kindern durch den Wald und am Böllerbüsken drehen. "Jedes Kind hatte Pommes, Bratwurst und Getränke frei", erklärte der Vize-Präsident des Schützenvereins, Andreas Lehmkuhl. "Der Schützenverein führt das Kinderschützenfest alljählich im Rahmen der Ferienspiele am ersten Wochenende nach den Sommerferien durch. Das künftige Kinderkönigspaar wird am Montag im kommendem Jahr in der Königskutsche beim Schützenfest mitfahren." Und natürlich erhalte der neue Kinderschützenfest König die neue Königskette mit einer neuen Plakette, auf der sein Name steht. Über diese Würde freut sich der frisch gebackene Kinderkönig Lars Dinkelborg sehr.

  Kinderkönigspaar 2016 mit der amtierenden
Königin Judith Spier und Prinzgemahl Ingo Spier