2019 / 2020
Markus Boyer und Anja Harke <<  zurück zur Liste     
   
 

Throngefolge:

Bianca Boyer und Ramon Resa,
Jana und Jens Derichs,
Sandra und Markus Heisterkamp,
Birgit Vornholt und Martin Kemper,
Anna Langela und Bernd Klumpjan,
Conny und Björn Nolden,
Nicole und Carsten Leiting,
Maren und Christian Janosch,
Silvia Schulze Döring und Markus Frieling,
Hille und Markus Többer,
Nicole und Ingo Ebbing,
Kerstin und Dirk Große Wolter.

 

 

 

 
 

Die drei besten Schützen:

Zepter: Markus Boyer,
Krone: Simon Thiehoff
Apfel: Robert Hummels

     
 

 

     
   
       
     
 
 
 

Konkurrenzloser Markus Boyer ist König.

   
  Von Lars Johann-Krone    
 


RAMSDORF. Die St.-Walburgis-Schützen Ramsdorf-Stadt haben einen neuen König. Markus Boyer steht im kommenden Schützen-Jahr an ihrer Spitze. Der 48-Jährige holte den Vogel am Montag mit dem 383. Schuss von der Vogelstange. Anja Harke ist seine Königin.
Im Böllerbüsken, der guten Stube der Walburgis-schützen, war die Stimmung in diesem Jahr nicht ganz so feurig wie noch 2018, im Jahr des 400-jährigen Vereinsjubiläums. Das lag nicht daran, dass das Vogelschießen nicht gut besucht war. Im Gegenteil, viele Besucher genossen die Atmosphäre. Allerdings war das Rennen um die Königswürde in diesem Jahr deutlich einseitiger. Hatte es im Vorjahr noch drei Bewerber um die Königswürde gegeben, die jeweils von eigenen Fangruppen angefeuert wurden, gab es in diesem Jahr lediglich einen Kandidaten.
112 Schüsse waren abgegeben worden, bevor Präsident Udo Schlüter nach der Schießpause jene Schützen in den Schießbereich bat, die ernsthaft um den Titel mitschießen wollten. Markus Boyer ging als Erster in Richtung der Schießmeister Norbert Schroer und Alfons Tenk. Auch Albert Osterkamp wurde von Freunden immer wieder leicht nach vorne geschoben. „Ich habe es schon dreimal probiert. Dabei belasse ich es“, sagte er. Auch Volker Schroer, der bereits im vergangenen Jahr mitgeschossen hatte, winkte ab. So waren es lediglich Boyer sowie Ramon Resa, die an den Gewehren standen. Resa leistete Schützenhilfe und gehört künftig auch zur Ramsdorfer Thron-Gesellschaft.
Er war dann nach dem Königsschuss auch der erste Gratulant Boyers. Der 48-jährige Industriemeister Chemie hatte bereits vor einigen Wochen die Entscheidung getroffen, König werden zu wollen und seine Throngemeinschaft zusammengestellt. „Ich freue mich wie Bolle. Wir werden heute Abend das Zelt rocken“, sagte er nur kurz, nachdem ihm Andreas Hövelbrinks die Königskette übergab.
 Zur Throngemeinschaft gehören: Bianca Boyer und Ramon Resa, Jana und Jens Derichs, Sandra und Markus Heisterkamp, Birgit Vornholt und Martin Kemper, Anna Langela und Bernd Klumpjan, Conny und Björn Nolden, Nicole und Carsten Leiting, Maren und Christian Janosch, Silvia Schulze Döring und Markus Frieling, Hille und Markus Többer, Nicole und Ingo Ebbing sowie Kerstin und Dirk Große Wolter.

 
       
  B.Z. Bericht vom 16.Juli 2019