1934
   
Gerhard Lüdiger und Ww. Maria Hollmann