Christian Janosch

Präsident

Ein Grußwort

Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,ich freue mich, euch hier im Namen des Schützenvereins Ramsdorf-Stadt herzlich zu grüßen.Unser Verein lebt von der Gemeinschaft, dem Teamgeist und der Leidenschaft für den Verein. In den vergangenen Monaten haben wir gemeinsam viel erreicht und zusammen unvergessliche Momente erlebt.Als Präsident bin ich stolz darauf, Teil einer so engagierten und leidenschaftlichen Gemeinschaft zu sein.Die Stärke unseres Vereins liegt in der Einheit und dem Zusammenhalt, den wir füreinander empfinden.Auf eine erfolgreiche und erfüllte Zukunft für den Schützenverein Ramsdorf-Stadt!

Die Geschichte

Geschichtliches über den St.Walburgis Schützenverein e. V. 1618 Ramsdorf-Stadt

Das Jahr 1618 kann als ein gesichertes Datum für den Ursprung des Schützenvereines in Ramsdorf angesehen werden, da aus diesem Jahr das älteste Schützenschild stammt. Das Wissen darum stammt aus einer Urkunde, mit der am 01.April 1802 das Vorhandensein einer doppelten silbernen Kette mit angehängtem Vogel nebst Stadtwappen und Spangen von 1653 bescheinigt wird.

Wir können davon ausgehen, das das Schützenwesen in unserer Stadt schon vor 1618 bestanden hat, allerdings fällt diese Annahme in den spekulativen Bereich. Weiteres aus der Geschichte des Vereins können sie im Jubiläumsbuch aus dem Jahre 1993 nachlesen. Es sind noch einige Exemplare vorhanden und können bei Andreas Lehmkuhl, Lange Straße 38 erworben werden.

Mehr zur Chronik

Der Verein

Daten & Fakten

1618

Gründung

1163

Mitglieder

102

Aktive Funktionsträger

49

Durchschnittsalter